Heute unser erster Hai...

2 Kommentare 14.2.10 09:27, kommentieren

also um den spekulationen mal ein ende zu setzen, der job in taupo als putzen war nix, weil das nur 20arbeitsstunden in der woche waeren und das ist echt zu wenig geld um was zum reisen anzusparen... die chefin haette uns zwar noch fuer nachmittags in der rezeption eingesetzt, jedoch haetten wir dazu drei monate in taupo bleiben muessen da sich sonst das anlernen nicht lohnt. wir wollen aber moeglichst bald weiter, also war das nix.

nun sind wir wieder in hastings im zentrum der obstpflueckerei und arbeiten seit mittwoch auf einem weinanbaugebiet. dort sind wir ab sieben uhr acht stunden jeden tag zugange die blaetter, die die trauben verdecken, abzureissen. ein echt stupider job, aber nicht so anstrengend und wir schaffen es unsere 100dollar am tag zu verdienen. dieses wochenende haben wir frei (wohl eine seltenheit bei solchen backpacker-jobs) und montag gehts dann weiter. irgendwann geht das ganze dann ins apfelpfluecken ueber, da hat uns der boss aber von anfang an gesagt, dass das fuer maedels fast unmoeglich lange durchzuhalten ist. also mal schauen wie lange wir das hier noch machen... naechster halt ist dann wellington und dann gehts endlich ab auf die suedinsel, die viel schoener sein soll als der norden.

so viel erstmal zu unserer momentanen situation, wir halten euch auf dem laufenden wenn wir weiterziehen!

2 Kommentare 13.2.10 07:22, kommentieren

der job

also heut war unser erster arbeitstag als zimmermädchen und morgen is dann unser letzter tag...

5 Kommentare 6.2.10 08:54, kommentieren

So ihr lieben, jetzt haben wir auch mal ein paar neue bilder hochgeladen...wieder unter der gleichen adresse...viel spass beim schauen und neidisch sein

 

Ps: Jule hat sich die haare geschnitten...wie man auf den bilder auch erkennt

3 Kommentare 5.2.10 05:29, kommentieren

die letzten zwei wochen zusammengefasst

Nachdem wir dann doch einen tag länger als geplant in auckland sind…fahren wir dann morgen wohl nach napier. Den der schweizer hat uns nochmal angerufen und gesagt, dass bei seinem fruitpicking job noch leute benötigt werden…na ja und da wir ja ma wieder geld verdienen sollten wird das wohl unser nächstes etappen ziel.

Zur feier meines geburtstags hab ich mir die haare schneiden lassen…schulterlang. sieht auch überrachsenderweise gut aus…was uns bei dem schneidestil der heardresserin nicht ganz sicher war. Aber für das geld ist es voll in ordnung. Außerdem waren wir dann noch im kino. Im film „paranormal aktivities“…und sind danach leicht panisch dir queenstreet raufgelaufen…weil der film doch krasser war als erwartet.

Außerdem haben wir heut zwei strafzettel wegen falschparkens bekommenJ. Na ja wir werden das geld nicht bezahlen…mal sehn was passiert^^. Über nacht kanm dann noch ein dritter strafzettel dazu…oh je wir werden nur durch straftaten ganz arm nach hause kommen.

Jetzt sind wir auf dem weg nach hastings bzw. napier…das problem ist das wir noch gut 4stunden fahrt vor uns haben und aber beide vollständig übermüdet sind.

Aus den 4 stunden fahrt wurden 10stunden…wir sind völlig übermüdet in dem hostel angekommen und hatten aber glück das allison auf uns gewartet und uns gleich unser zimmer gegeben hat.

So wir sind nun in hastings und mit fruitpicking ist es wohl schwieriger als erwartet… die jungs in unserem hostel sagen alle wie schwer die arbeit sei…und wenn das schon die kerle Sagen kein plan ob wir das dann Durchhhalten.

So es hat jetzt seit fast einer woche durchgeregnet. Rike und ich sind beide krank. Deswegen können wir auhc nicht arbeiten. Hastings ist bei sonnenschein bestimmt eine sehr schöne stadt…aber nicht bei solchem depri wetter. Das resultat ist das wir wohl nicht so viel zu erzählen haben und nichts tun außer versuchen die zeit todzuschlagen und nicht noch kränker zu werden…

Morgen verlassen wir endlich hastings und kehren wohl in drei wochen zurück wenn die apfelseason startet zurück. Was gibt’s sonst noch neues zu erzählen?

Das autochen hat mal wieder ne macke. Nachdem wir am Mittwoch zu 6! Im kleinen nissan nach napier und an den strand gefahren sind, wollte es dann morgen nicht mehr zum strand…auf dem weg dahin fings auf einmal fürchterlich an zu quietschen und und die bremsen meckerten rum. Dann haben die kerle n bissel probiert und gebastelt und überraschung unser baby fuhr wieder… also geht’s auch heute wieder zum strand und wir hoffen es fällt auf dem weg dahin nicht vollkommen auseinander. Morgen fahren wir dann nach taupo und suchen da nach arbeit.

Taupo und arbeit ist nicht vereinbar…hier ist die suche echt ergebnislos. Also haben  wir beschlossen, doch nach hastings zur apple picking season zurückzukehren und jetzt erstmal noch ne woche urlaub zu machen.

Heute haben wir uns eine vulkanlandschaft angeschaut und ziemlich krasse wasserfälle gesehen. morgen geht’s dann für rike, tom und allison auf eine trekkingtour über 18,5 km. Die wird wohl um die 8 stunden dauern und danach werden die drei wohl tod ins bett fallen. Die drei haben die tour überlebt, waren danach aber total knülle.

 

Heute haben wir eine Bootsfahrt gemacht. Die hat ca. 2 ½ stunden gedauert und war echt schön. Auf dem lake taupo im sonnenschein auf einem segelboot. Da wir das ganz spontan gemacht haben hatten wir leider keine badesachen dabei und konnten nicht open water mäßig in den see springen. Aber schön war es trotzdem.

Wir haben ein jobangebot in taupo. Bei dem wir am Samstag anfangen können und dann mal sehn wie es weitergeht.

6 Kommentare 3.2.10 07:12, kommentieren

Also leuts, hier noch ein paar nachtraege die wir vergessen haben bzw. die sich ergeben haben.

wir waren vor ein paaar tagen in einem vergnuegungspark. welcher definitiv nicht mit den deutschen parks mithalten kann. dann sind wir ganz cool in einen drive thru reingefahren und sind erstma nich um die kurve gekommen, um dann auhc noch um 5$betrogen zu werden...na ja wenigstens hatte es ggeschmeckt...

das mit der farm hat sich wohl erledigt. da sich der typ nicht mehr gemeldet hat. deswegnen sind wir wiedr mal in auckland im gleichen hostel wie ma anfang...aber der schweizer meinte er haette vielleicht einen job fuer uns...na wir werden ihn nachher mal anrufen und schauen was sich ergibt...

wir melden uns dann wenn wir was nues wissen...

10 Kommentare 17.1.10 19:07, kommentieren

und bevor wir es vergessen...wir haben neue fotos hochgeladen. also einfach über den schon bekannten link reingehen und neidisch werden

3 Kommentare 17.1.10 04:44, kommentieren